cVEND UNATTENDED PAYMENT TERMINALS

 

Einfach in der Integration – Komfortabel in der Bedienung – Flexibel in der Anwendung
Die cVEND Terminalfamilie erleichtert das bargeldlose Bezahlen mit diversen Kartenarten in nahezu jeder Situation.
Kontaktlose Debit- und Kreditkarten, Closed-Loop-Karten und mobile NFC-Wallets werden unterstützt und deren Akzeptanz kontinuierlich gepflegt.

Finden Sie Ihr passendes Produkt mit 3 Klicks!

Finden Sie nachfolgend in 3 Schritten Ihr passendes Produkt.
Wählen Sie nach Branche zuerst Ihre Anwendung und danach Ihre Region aus.

Weltweit im Einsatz – immer mit der passenden Software.

Wählen Sie lediglich Ihre Anwendung. Wir zeigen Ihnen, welche Produkte für welche Region passend sind. Ganz einfach!

Unterschiede zwischen den Varianten flex I / flex II / OEM / TOPP

  • flex I - Terminal mit EMV Level 1 Zertifizierung und SDK für Closed Loop Softwareentwicklung (Upgrade auf flex II möglich)
  • flex II - Terminal mit zertifizierten Level 2 Kernels (Kredit- / Debitkarten) und SDK für Open Loop Payment Softwareentwicklung
  • TOPP / DK - Fertig nutzbares Terminal mit Level 3 Anwendung für deutsche (z.B. girocard) oder europäische Märkte
  • Weitere Level 3 Applikationen für andere Märkte / Gateway Anbindungen verfügbar

 

nach oben


drucken

teilen